3 Musketiere

Projekt Details

3 Musketiere (Im niederländischen Original 3 Musketiers, de Musical) ist ein Musical, das auf dem Roman „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas basiert. Musik und Texte stammen aus der Feder des Brüderpaars Rob und Ferdi Bolland, welches in den 1980er Jahren durch Kompositionen für Falco (Rock me Amadeus, Jeanny) große Erfolge hatte. André Breedland schrieb das Script zum Musical. Das Stück wurde im Auftrag von Stage Entertainment für den niederländischen Markt entwickelt und später in veränderten Fassungen auch in Deutschland gespielt.

Als dramatischen Abenteuerroman in episodenhaften Fortsetzungen schrieb 1844 Alexandre Dumas für das Feuilleton einer Zeitung sein Meisterwerk Die Drei Musketiere, das auf den Erinnerungen des Kriegshelden Artagnan beruht und vor dem historischen Hintergrund der französischen Geschichte zur Zeit König Ludwigs XIII (1610-1643) spielt: 1625 macht sich der draufgängerische d´Artagnan nach Paris auf, um königlicher Musketier wie sein verstorbener Vater zu werden. An der Seite von Porthos, Athos und Aramis kämpft er gegen die Leibgarde von Kardinal Richelieu (1585-1642) und seiner Verbündeten Mylady de Winter, die gemeinsam die spanische Gemahlin Ludwigs XIII, Königin Anna, diskreditieren wollen, um das Ansehen des Königs zu schwächen und die eigene Machtposition in Frankreich zu stärken. Annas heimliches Verhältnis zum englischen Herzog von Buckingham, dem sie einst ein Schmuckstück von Ludwigs Kronjuwelen geschenkt hat, soll ihr nun zum Verhängnis werden, denn König Ludwig verlangt auf Geheiß von Kardinal Richelieu, dass sie eben diese Diamantkette auf dem nächsten königlichen Ball tragen soll. Annas Kammerzofe Constanze, die sich in den gutaussehenden d´Artagnan verliebt hat, bittet ihn, die Kette aus England zurückzuholen. Zusammen mit seinen drei Freunden gelingt es d´Artagnan schließlich gegen alle Intrigen von Mylady de Winter, den Schmuck nach Frankreich zurückzubringen. Doch Mylady de Winter hat noch ein letztes As im Ärmel, denn sie hat Constanze in ihrer Gewalt…

Let`s work together