Über das Stück

Das neue Projekt der MusicalKids erzählt von einer ganz besonderen Reise, in der es letztendlich überhaupt nicht um das Ziel, sondern vielmehr um den Weg geht: Die zwei Freunde Kleiner Tiger und Kleiner Bär leben mit ihrer Tigerente glücklich in einem Häuschen in der Nähe eines Flusses. Eines Tages fischt der kleine Bär eine leere Holzkiste mit der Aufschrift „Panama“ aus dem Fluss, die nach Bananen riecht. Sehnsucht, Neugier, Lust auf Neues packen die beiden. Sie beschließen nun in dieses Land zu reisen. Doch wie kommen sie bloß dorthin? Ortsunkundig laufen sie los und fragen sich einfach durch.

Die 20 Kinder im Alter von ca. 8 bis 12 Jahren bestreiten nun schon ihr zweites, echtes Musical. Im Mai 2017 führten sie bereits mit großem Erfolg „Der kleine Wassermann“ auf. Beide Stücke stammen aus der Feder von Pascal F. Skuppe und werden von Kathi Lausberg-Pielhau in Szene gesetzt und bewegt. In diesem Projekt unterstützt uns Luise Rathmann ebenfalls. Mit hohem Engagement singen, tanzen und spielen die Kinder diese wunderbare Geschichte von Freundschaft und dem Verlangen einmal sein Leben auf den Kopf zu stellen.

27. Januar 2018 – 15 Uhr
28. Januar 2018 – 15 Uhr
Helbachhaus Meckelfeld

2018/01/27 15:00:00

Veranstaltungsort