Die TMC-Leitung ist mehr als ein Fulltimejob. Dank Melanie und Christina hat Leiter Pascal F. Skuppe jetzt wieder mehr Hände frei fürs Klavier.

Die TM zu leiten ist weit mehr als die Planung und Leitung von Unterrichten, Proben und Shows. Da müssen Angebote eingeholt und Handwerker koordiniert werden, Flyer gedruckt oder Pressemitteilungen geschrieben werden. Eine Menge Papierkram gibt es sowieso. Dabei gäbe es noch so viele kreative Ideen auf einer immer länger werdenden Liste, für deren Umsetzung aber einfach keine Zeit ist!

Deshalb hat die TMC seit September/Oktober zwei neue Assistenzen der Geschäftsleitung: Christina Schrödter und Melanie Bartsch. Zwei weitere rechte Hände sozusagen, die neben ihrem Hauptberuf mit ein paar Stunden aushelfen, damit Pascal F. Skuppe seine Hände wieder mehr für’s Klavier frei hat. Die beiden haben – neben den alltäglich anfallenden und sich ständig ändernden Aufgaben – folgende Schwerpunkte:

Christina Schrödter konzentriert sich auf die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Melanie Bartsch kümmert sich aktuell darum, Fördermöglichkeiten, Drittmittel und Sponsoren zu finden und an Land zu ziehen.

Kontakt:

m.bartsch@themusicalcompany.de

c.schroedter@themusicalcompany.de