Wegen des aktuellen Teil-Lockdowns kann in der THE MUSICAL COMPANY am 15. November nicht wie geplant die erste Teilaufführung für das Musical „MEHR ALS TAUSEND WORTE“ im Musicalstudio Maschen stattfinden. Dabei sein geht trotzdem – per Stream. 

 Eine Teiluraufführung sollte es werden am 15. November um 18 Uhr: Pascal F. Skuppe, Leiter der THE MUSICAL COMPANY (TMC) in Seevetal, schreibt zusammen mit dem Musiker und Komponisten Xung Pascal van Nguyen das Musical MEHR ALS TAUSEND WORTE, welches sein komplette Uraufführung im September 2021 feiern wirdDer Ticketverkauf für die prominent besetze Voraufführung des ersten Aktes war bereits angelaufen, nach der langen Durststrecke voller Beschränkungen war die Vorfreude sowohl bei den „Machern“ als auch beim Publikum groß 

 Aufgrund der Corona-Einschränkungen kann nun keine Aufführung mit Publikum stattfinden. Doch eine Absage kommt für van Nguyen und Skuppe nicht in FrageDer Stream ist eine großartige Möglichkeit, trotzdem live vor Publikum zu spielen. Die Werkstattaufführung von MEHR ALS TAUSEND WORTE, für uns eine echte Herzensangelegenheit, wird als Stream mit angebundenem Liederabend von uns beiden präsentiert und damit in doppelter Hinsicht eine einzigartige Premiere für die TMC, so Skuppe. 

 Als Hauptdarsteller konnte die TMC unter anderem den angesehenen Musicaldarsteller Luciano Di Gregorio gewinnen, der bereits in Stücken wie Mamma Mia, Ich war noch niemals in New York und Das Wunder von Bern auf den großen Bühnen standEine weitere Hauptrolle belegt Nachwuchstalent Jonathan Guth, der aktuell seine studienvorbereitende Ausbildung in der TMC macht. 

Regie führt der Schauspieler Martin Timmy Habergerder aus Theater, Film und Fernsehen bekannt ist, z. B. in Fernsehproduktionen wie SOKO Hamburg oder Rote Rosen. Die musikalische Leitung hat Jana Gugenheimer. 

Das Musical MEHR ALS TAUSEND WORTE erzählt mit spritzigen Dialogen und kraftvollem Musicalrock eine lebensnahe Geschichte von Freundschaft, Liebe, Ruhm und Erfolg, einer Krankheit, die nicht auszusprechen ist und der Suche nach der Kraft zum Überleben in einer lauten und dabei oft nichtssagenden Welt. Und das alles spielt in einem an einem Samstagmorgen um halb sechs 

Streaming-Tickets zum Preis von 15 bzw. ermäßigt 10 Euro können per E-Mail unter tickets@themusicalcompany.de angefordert werden.